Sauerstoffmehrschritttherapie (SMT) nach Prof. von Ardenne

Bei der Sauerstoffmehrschritttherapie inhaliert man mit Sauerstoff angereicherter Luft. Dies führt zur Verbesserung der Mikrozirkulation des Blutes.

Diese Behandlungsmethode kann besonders Patienten helfen, die über Durchblutungsstörungen, Schwindel oder einen Hörsturz klagen.

 

Informieren Sie sich auch gerne in unseren Videos über einige unserer Praxisleistungen und aktuelle Gesundheitsthemen

TV Wartezimmer

 

Ein Service von